Über uns

 
 

 

ÜBER UNS

Obstbau ist unsere Passion! Besonders der Erhalt und die Verarbeitung alter Apfelsorten gehört traditionell zu unserer Familie und  zu unserem Dorf Tiefengruben. Hier pflegen und erhalten wir diese in den üppigen Streuobstgärten und – wiesen. Auf unserem eigenen Land von ca. 1ha gedeihen mehr als 100 alte Obstsorten. Seit mehr als 100 Jahren bearbeitet unsere Familie das Land.

Der Senior  Udo Pfotenhauer ist studierter Diplom Agraringenieur und ehemaliger Betriebsleiter der Mosterei Bad Berka (von 1985-1995). Seit über 30 Jahren ist er als selbständiger Lohnmoster mit eigenem Hofladen und eigener Annahmestelle in Tiefengruben tätig. Er ist dem Obstbau seit jeher eng verbunden und hat in Tiefengruben lange als Ortsteilbürgermeister und Vorsitzender des Obstbauvereins diesen gefördert.

Anja Pfotenhauer ist auf dem Hof aufgewachsen, hat immer mit gegärtnert und auf Märkten unsere Produkte verkauft. Sie hat Sozialarbeit studiert und arbeitet weiter in diesem Beruf den Großteil der Woche. Zudem widmet sie sich jetzt im Nebenerwerb unserem kleinen Familienbetrieb.

Seit 2018 leiten wir den Familienbetrieb gemeinsam.

Zu unserem Team gehören Gisela, unsere exzellente Marmeladenköchin und Kreative, die immer wieder neue  Köstlichkeiten aus regionalen Früchten entwirft und herstellt. Weitere fleißige ehrenamtliche Helfer finden sich in unserem Familien- und Freundeskreis.

Auf unserem Hof leben zudem unsere Katze Luna und einige Kaninchen.

 

DAS IST UNS WICHTIG/PHILOSOPHIE 

Wir bauen nicht nur alte Obstsorten an, die gut aussehen, sondern auch besonders lecker und schmackhaft sind. Wir pflegen alte Streuobstbestände und kultivieren alte Sorten in Neupflanzungen. Unser Apfelsaft ist daher naturbelassen und besteht aus dem Besten alter regionaler Sorten.

REGIONALITÄT UND NACHHALTIGKEIT

Wir sorgen zudem als Sammelstelle mit mehr als 3000 Kunden dafür, dass regional wachsendes Obst vor Ort gesammelt, verwertet, weiterverarbeitet und vermarktet wird.

Nachhaltigkeit ist für uns in Tiefengruben kein leeres Wort. Wir befüllen damit Gläser, Ballons und Flaschen. Unser Engagement gilt der Erhaltung und Verarbeitung alter Obstsorten. Udo gibt gern sein umfangreiches Wissen über den Obstbau an Interessierte weiter.

ÖKO-ZERTIFIZIERUNG

Wir leben mit und von der Natur und bewirtschaften unsere eigenen Flächen nach den strengen Vorgaben der Fachstellen für Öko-Zertifizierung DE-Öko-034 und unterliegen ständigen Kontrollen dieser. Zudem bearbeiten wir unsere Gärten und Obstwiesen im Rhythmus mit den Jahreszeiten.

QUALITÄT

Ob Direktsaft oder Nektar, ob biozertifiziert oder nicht: Die ausgesuchte Qualität unserer Fruchtsäfte, Obstweine, Marmeladen und anderer Köstlichkeiten im Glas aus regionalem Obst – erleben Sie mit jedem Schluck oder Biss. Es ist diese regionale Sortenvielfalt, die unsere Produkte einzigartig macht. Unseren Kunden bieten wir daher nur Produkte an, die wir selbst gern essen oder trinken. Daher achten wir bei der Produktauswahl nicht nur darauf, wo unsere Partner ihren Firmensitz haben, sondern auch auf Ihre hohe Produktqualität.

 

ERNÄHRUNG/ ALLERGIKER/ DIABETIKER

Wussten Sie, dass die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Fruchtsäfte in die Gruppe der pflanzlichen Lebensmittel klassifiziert, da diese wichtige Mineralstoffe und Vitamine beinhalten?  
Sogar Apfelallergiker und Diabetiker können bei uns wieder Apfelesser werden: Vor allem alte Sorten werden als sehr allergenarm beschrieben und haben weniger Fruchtsüße. Wir haben mittlerweile einen Kundenstamm, die endlich wieder Äpfel essen können. Dies gilt natürlich unter Vorbehalt – probieren Sie erst einmal nur ein kleines Stück auf dem Obstmarkt oder direkt in unserem Laden.